Das umgekehrte Szenario

Immer wieder werden in der Presse die angeblich bedrohlichen Folgen eines Euroausstiegs an die Wand gemalt. Im Unterschied zu vielen Journalisten und Politikern ist Herr Lucke ein ausgewiesener Wirtschaftsfachman. Mit einer geschickten Politik könnten diese Folgen verhindert werden. Eine ausgewogene Berichterstattung würde auch beschreiben was passieren wird, wenn aufgrund der eingegangenen Bürgschaften die Staatspleite Deutschlands eintreten würde. Dann dürften sehr viele Menschen in Deutschland Hunger leiden. Die von der Presse beschriebenen Szenarien wären dagegen ein Kindergeburtstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.